Atom Uhr


Menü

Kalender

April 2020

Son Mon Die Mit Don Fre Sam
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Events

Heutige Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag.

Online Information

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Wetter

Werbungs Ticker

Werbung

                          

©

Most Recent Videos

Rundflug über Niederaula
[b]viel vergnügen beim Rundflug über die...
View(s) 834

Foren Themen

Neueste Themen
Keine Themen erstellt
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt

Neueste Downloads

Keine Downloads verfügbar

Neueste Artikel

Keine Artikel verfügbar

Mitglieder Umfrage

Es wurden keine Umfragen erstellt.

Top10 Forumusers

Shoutbox

Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.

Holger
Holger
aus Niederaula
31.12.2019 um 00:10
Offline
niederaula.info wünscht allen Besuchern einen guten Rutsch ins Jahr 2020

tartinekk
tartinekk
aus
06.03.2019 um 17:03
Offline
Best Regards!

tartinekk
tartinekk
aus
06.03.2019 um 16:59
Offline
Best Regards!

tartinekk
tartinekk
aus
03.03.2019 um 23:50
Offline
Best Regards!

tartinekk
tartinekk
aus
03.03.2019 um 23:46
Offline
Best Regards!

Shoutbox Archiv

Shoutbox Beiträge: 13
©

QR-Code

QR-Code

Website-Statistik

Besucher der letzten Woche:
732
708
677
762
742
719
554
DI MI DO FR SA SO
MO

Besuche Klicks
Heute: 554 1498
Gestern: 719 2575
Vorgestern: 742 2639

Klicks pro Stunde: 2.86
Klicke pro Besucher: 3.82
Besucher Gesamt: 353834

Deine IP

IP

Hattenbach-Geschichte

Blick auf Hattenbach

 

Geschichtliches von Hattenbach

 

Kommen wir hier mal zur Geschichte von Hattenbach (heute Ortsteil der Marktgemeinde Niederaula).

1234 erste bisher namentlich bekannt gewordene Erwähnung des Ortes. Der Ort wurde damals "Haddenbach" genannt.

1235 erste Erwähnung des Adelsgeschlechts welches 1626 erlosch.

Im Jahr 1645 Gründung eines zweiten Adelsgeschlechts. dieses erlosch 1786.

1725 wurde auf den Resten der ehemaligen Burg  ein Schloss mit Orangerie erbaut. Durch den Verkauf gelangte das Schloss im Jahr 1854 in den Besitz des Carl Freiher von Lepel, der durch Verheiratung bis heute an Familie Patry überging.

1971 wurde in Hattenbach der Schulbetrieb eingestellt.

Im Jahr 1972 dann der Zusammenschluss mit Niederjossa, Kleba, Solms und Kerspenhausen mit den den Ortsteilen Roßbach und Hilperhausen sowie Niederaula und Mengshausen zur Großgemeinde Niederaula. 

 

 

Seitenaufbau in 0.50 Sekunden
782,166 eindeutige Besuche